66 Days Down Under - Behind the scenes Part I

Map of our Australia Trip - Part I
Days 1 to 16 of our Australia Trip

Die Reise startete im November 2011 in Cairns und führt uns zuerst in die nördlichen Daintree Regenwald, zum Cape Tribulation und wieder zurück nach Cairns. Ein wunderschöner Küstenstrich wo die Regenwälder den Ocean berühren. Nach einem kurzen 3-tägigen Dive Trip zum Great Barrier Reef gings über Cairns per Flugzeug nach Darwin.

 

The journey began in November 2011 in Cairns, and leds us first from the northern Daintree rainforest up to the Cape Tribulation and back to Cairns again. A beautiful stretch of coast where the rain forests touch the ocean. After a short 3-day dive trip to the Great Barrier Reef we went through Cairns to Darwin by plain.

 

Von Darwin aus durchquerten wir den Roten Kontinent von Nord nach Süd mit einem 4x4 Offroadcamper innerhalb von 3 1/2 Wochen. Ein wahrhaftiger  Geheimtipp für all diejenigen, die entweder nur 3-4 Wochen Zeit aufbringen können oder das ursprüngliche Australien grösstenteils abseits von den grossen Touristenströmen entdecken möchte oder natürlich beides. Dieses Teilstück lässt sich auch gut in eine grössere Reise integrieren, so wie wir das gemacht haben. Der November ist im Norden der Beginn der Regenzeit - entweder man hat Glück und kommt noch überall durch oder eben nicht mehr. Fast wöchentlich werden um diese Jahreszeit Tracks  wegen Überschwemmungen geschlossen und gehen erst wieder im trockeneren Halbjahr auf. In jedem Fall ist der Norden ausserhalb der Ballungszentren um diese Zeit  fast menschleer.

 

From Darwin we crossed the Red Continent from north to south with a 4x4 Off-road-Camper within 3 1/2 weeks. A real insider tip for those who can either travel around only 3-4 weeks or for those who would like to discover the original Australia mostly off the main tourist streams, or both of course. This section can also be well integrated into a longer journey, as we have done. November in the north means the start of the rainy season - either you're lucky and you can just pass everywhere or not any more. Almost every week of this season tracks are to be closed due to flooding and only go reopened in the drier half of the year. In any case, the north is at this time and outside the urban centres almost deserted.

 

Natürlich wäre eine Durchquerung des Kontinents auf dem Stuart Highway nur halb so interessant ohne die Abstecher in die wilden Nationalparks links und rechts weit ab vom Weg. Besonders lohnenswert sind der Litchfield Nationalpark, westlich des Stuard Highways und Kakadu Nationalpark, östlich davon, beide im Top End von Australien gelegen.


Of course a crossing of the continent on the Stuart Highway would be only half as interesting without the side trips to the wild national parks on the left-hand and right-hand side, far from the path. Especially worthwhile are the Litchfield National Park, western of Highway Stuard and Kakadu National Park, eastern of it, both located in the Top End of Australia. 

 

Weiter lohnt sich ein Abstecher in den Nitmiluk Nationalpark zu den Edith Falls und dem Katherine River. Wie bei praktisch allen Wasserfällen in den nördlichen Nationalparks lohnt sich der meist steile Aufstieg zu den oberen Wasserbecken, die übrigens immer frei von Krokodilen sind und zu einem kühlen Bad einladen. Auch findet man hier oft Kaskaden von weiteren kleinen oder auch grossen Wasserfällen. Nach Mataranka - eine Kleinstadt südlich von Katherine, welche berühmt für ihre Thermalquellen mitten in der Wildnis ist - verlassen wir den schwülen und heissen Norden und treffen weiter im Süden ist das legendäre Daly Waters Pub, das den kleinen Umweg allemal wert ist. Noch weiter im Süden treffen wir dann auf Tennant Creek, der fünftgrössten Stadt des Northern Territory.


A side trip to the Nitmiluk National Park with the Edith Falls and the Katherine River will be worthwhile. Nearly at all waterfalls in the northern national parks, the mostly precipitous  ascent to the upper basin is worth, by the way, they are always free of crocodiles and invite to a cool bath. Often you will find beautiful cascades of other waterfalls. After Mataranka - a small town south of Katherine, which main attraction is the beautiful Roper River and two great Thermal Pools - we left the hot and humid north and meet  the legendary Daly Waters pub, which is more than worth the small detour. Even further south, we will go through Tennant Creek, the fifth largest city in the Northern Territory. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0